Die Medienzentrale in der Hosentasche
Smartphone-Workshop

Mit dem Smartphone die emotionalsten Momente einfangen, und dabei vielleicht sogar selbst vor der Kamera agieren, das wird heute immer selbstverständlicher. Die Teilnehmenden bekommen einen Einblick, wie sie ihr Smartphone sinnvoll einsetzen können, und wie sie selbst und andere vor der Kamera gut rüber kommen.

Dabei geht es weniger um technische Einstellungen als um eine gelungene Bildsprache und das richtige Verhältnis von Vorbereitung und Spontanität.

Trainingsinhalte

  • Eine Kamera ist kein Auge – die Besonderheiten des Mediums verstehen

  • Spannende Motive finden

  • kleines 1×1 des selbstproduzierten Videos
    (Smartphone als Kamera)
  • Auftreten vor der Kamera

  • Klare Sprache, verständliches Formulieren

  • Storytelling/Geschichten nutzen
  • Die richtigen Worte finden – zwischen Spontanität und Planung

  • Analyse bestehender Videos

Weitere spannende Workshops & Trainings

Referenzen

Meine Kunden kamen unter anderem aus den folgenden Einrichtungen.

Inzwischen konnte ich bereits über 500 Teilnehmende davon begeistern,
ihre Inhalte verständlich und lebendig zu präsentieren.

Das sagen meine Kunden
über meine Arbeit

„Das Seminar war schlicht fantastisch! Die Vortragenden haben eine hervorragende, positive und produktive Arbeitsatmosphäre geschaffen und das Seminar stets mit frischen Ideen lebendig, interessant und lehrreich gestaltet. Die Interviewsituationen wurden in einem derart professionellen Setting trainiert, dass man tatsächlich das Gefühl hatte, nun „live on air“ zu sein.“

Prof. Dr. Georg Steinhauser

„Ich befand mich in sehr professionellen Händen, einem sehr gut eingespielten Team, das auch überzeugend agiert. Der gesamte Tag hat einfach Spaß gemacht.“

Institutsdirektor

„Wir [..] haben uns intensiv auf die Präsentation komplexer Sachverhalte an Postern, in Vorträgen und in größeren Gesprächsrunden vorbereiten müssen. Zum Glück hatten wir Ulrich Grünewald als Trainer und Einzelcoach zur Unterstützung! Er hat uns dabei nicht nur kompetent, kritisch-konstruktiv, sondern auch so humorvoll begleitet, dass uns das Ganze sogar viel Spaß gemacht hat. Der Lerneffekt war umso höher. Besser geht es wirklich nicht.“

ZB MED Informationszentrum Lebenswissenschaften

Gelungene Bildsprache und das richtige Verhältnis von Vorbereitung und Spontanität

Jetzt anfragen